Großes Heupferd (Tettigonia viridissima)


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Fast hätte ich die grüne, imposante Dame übersehen, als ich Schmetterlinge auf einer Distel fotografierte. Sie saß dort, gut getarnt durch ihre grüne Farbe und wartete anscheiend auf Beute.

Als ich ihr die Hand hin hielt, krabbelte sie ohne zu zögern hinauf, es erschien fast, als wäre dieses fazinierende Heupferd neugierig :-)

Von der Seite kann man gut erkennen, daß es sich um ein weibliches Tier handelt. Deutlich sieht man unter den zusammen geklappten Flügeln die Legeröhre.

Ein faszinierendes Tier, schade daß so viele Menschen Ekel oder sogar Angst beim Anblick empfinden.

Das Große Heupferd (Tettigonia viridissima) wird auch Grünes Heupferd oder Großes grünes Heupferd genannt. Es ist ist eine der größten in Mitteleuropa vorkommenden Langfühlerschrecken.

Liebe Grüße

jK


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

ein Kommentar

  • Das ist ja ein rießiges Insekt (?) – ein ähnliches Wesen war auch auf unserem Balkon zu Besuch. Nur halb so groß, und nicht so schön grün.

    Gruß, Yvonne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *