Bei uns piepts gerade ganz gewaltig :)


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Überall wuseln sie herum, die unermüdlichen Glucken mit ihren Küken :)

Zwerg-Seidenhuhn Glucke mit Küken

Zwerg-Seidenhuhn Glucke mit Küken

Letzte Woche sind die letzten Küken aus Kunstbrut für dieses Jahr geschlüpft, die werde ich wohl ohne Glucke von Hand aufziehen :)

Seidenhuhnküken, bunte Mischung

Seidenhuhnküken, bunte Mischung

Ansonsten hatte ich bisher das große Glück für alle Küken eine willige Mama zu haben.

Seidenhuhn Glucke mit Küken

Seidenhuhn Glucke mit Küken

Seidenhuhn und Zwergseidenhuhn Hennen sind ja ausgesprochen fleißige Glucken und auch sehr fürsorgliche Mütter. Meist möchten mehr Hennen brüten, als ich Küken haben möchte. Bisher haben wir dieses Jahr 12 Hennen brüten lassen und ihnen auch die Küken aus der Kunstbrut in die Obhut geben können.

Zwergseidenhuhn Glucke mit Küken

Zwergseidenhuhn Glucke mit Küken

Mir macht es einfach eine riesengroße Freude die Küken beim Aufwachsen zu beobachten.

Zum Glück sind Seidenhühner sehr beliebt und nicht so häufig zu finden, so dass ich immer liebevolle Abnehmer finde.

 

Liebe Grüße

Kerstin


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

5 comments

  • Die sind ja schon was niedlich :-) Ich hoffe, du zeigst bei Gelegenheit noch ein paar Bilder aus der Kinderstube.

    Viele Grüße, Carola

  • Hallo Kerstin!

    Die sehen wirklich niedlich aus, über weitere Berichte würde ich mich freuen.
    Wir haben auch Hühner, der Eier wegen.
    7 Hennen und ein Hahn, vielleicht bekommen wir auch nächstes Jahr Küken!

    Schönen Wochenstart Lg Robert

  • Ihr Lieben :)

    ja, Küken sind echt niedlich und gehören für mich einfach dazu… ist auch wirklich schwer Seidenhühner vom Brüten abzuhalten.
    Bis zum Frühjahr hatte ich auch noch eine tolle gemischte Legetruppe laufen, die schöne bunte Eier produziert hat. Dunkelbraun, rötlich, grün, weiß und etliche Brauntöne hatten wir :)
    Aber am besten sind immer noch die ca. 40 gr. schweren Seidenhuhneier, da ist das Eigelb fast ebenso groß wie in einem 60 gr. Ei.
    Dadurch dass wir so viele Seidenhühuner haben, gibt es das ganze Jahr hindurch auch Eier. Während der ‚Eierschwemme‘ lassen wir brüten.
    Natürlich werde ich hin und wieder mal berichten von unseren Hühnern… aber es ist auch ein Haustierblog in Planung, weil es hier ja auch noch mehr tierische Mitbewohner gibt, die es allemal wert sind auch vorgestellt zu werden :)

    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Ein Haustierblog? Sag bitte bescheid, wenn er online geht – ich bin schon gespannt :-)

    Liebe Morgengrüße von Carola

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *